Rektusdiastase

Was ist eine Rektusdiastase? Eine Rektusdiastase bezeichnet das Auseinanderstehen des geraden Bauchmuskels (M. rectus abdominis oder Sixpack-Muskel), der gleichzeitig die äußerste Schicht der vorderen Rumpfmuskulatur bildet. Das zwischen den Muskelbäuchen verlaufende Bindegewebe (Linea Alba) wird dabei in die Breite gedehnt und somit dünner und schwächer. Der M. rectus abdominis ist ein wichtiger Haltungsmuskel, der gemeinsam … Rektusdiastase weiterlesen